Kontakt

Ansprechperson: Frau Susanne Werder

Webseite ansehen
Gesundheit und Schönheit

Drogerie im Telli

Ihre Schönheit und Gesundheit liegt uns am Herzen.

Die Drogerie im Telli ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für persönliche Beratung rund um das Thema Schönheit und Gesundheit.

Wir legen Wert auf individuelle Problemlösungen, hohe Beratungsqualität, freundliche und motivierte Mitarbeiterinnen und attraktive Angebote.

Ihre Ansprechpartner in der Drogerie im Telli

Neu - Annahmestelle Textilreinigung

Sie möchten Ihre Kleider professionell reinigen und bügeln lassen?  Kein Problem! Neu ist die Drogerie im Telli Ihr  kompetenter Partner, wenn es um die schnelle,  unkomplizierte und umweltschonende Reinigung  Ihrer Textilien geht.
Ob Textilpflege, Hemden- oder Wäscheservice – Sie bringen uns Ihre Textilien und erhalten sie nach wenigen Tagen frisch gereinigt zurück.

Trockene Augen müssen nicht sein!

In unserer visuell geprägten Welt ist es wichtig, dass unsere Augen uns das ganze Leben „zu Diensten“ sind. Gerade wer viel am Computer arbeitet hat oft mit Trockenheit und Übermüdung zu kämpfen. Manchmal macht uns auch der kalte Wind, die Heizung oder die Klima-Anlage zu schaffen und manche Menschen leiden an Hausstaub-Allergie.

Trockene Augen sind aber nicht nur sehr unangenehm, sondern sie sind schlecht geschützt gegen Keime und andere Einflüsse – so kann es leicht zu Infektionen kommen.

Trockene Augen äussern sich durch ein Fremdkörpergefühl, es fühlt sich an als ob man Sand im Auge hat. Oft sind gleichzeitig auch die Schleimhäute trocken – das zeigt sich mit Mund-Trockenheit, trockener Nase und Vaginalschleimhaut.

Wenn die Tränenflüssigkeit nicht mehr ausreicht, oder die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit gestört ist, ist der schützende Tränenfilm über der Hornhaut nicht mehr intakt. Die Augen sind so gegen Krankheitskeime schlecht abgesichert, und es kann zu Infektionen kommen. Deshalb soll man trockene Augen auf jeden Fall behandeln – sei es mit Augentropfen oder künstlichen Tränen. Im Freien, zum Beispiel im Schnee oder bei Wind, hilft es, eine Sonnenbrille zu tragen, damit die Augen vor dem zusätzlichen Austrocknen geschützt sind. Genauso gehört eine Schwimmbrille zum Schwimmen im Hallenbad.

Ein möglicher Grund können hormonelle Veränderungen sein, weswegen oft Frauen in den Wechseljahren betroffen sind. Auch gewisse Medikamente, Krankheiten, überheizte Räume, Zigarettenrauch, Klima- oder Autobelüftungsanlagen sowie Bildschirmarbeit («Office-Eye-Syndrom») können die Augen austrocknen.

Aus diesem Grund sollten Sie für eine ausreichende Befeuchtung in den Zimmern sorgen. Dies kann beispielsweise durch das Aufstellen von Pflanzen erfolgen oder durch einen Luftbefeuchter. Kontrollieren Sie Ihre Trinkmenge: Pro Tag sollten Sie mindestens 1,5 Liter Wasser trinken. Wer häufig am Computer arbeitet, sollte es sich angewöhnen, bewusst immer mal wieder zu zwinkern oder zu gähnen, weil dies die Tränen in die Augen treibt. Oder ganz einfach eine kurze Pause machen, kurz aus dem Fenster schauen oder einige Schritte gehen.

Neben den befeuchtenden Augentropfen kann mit einem Augen-Spray eine Linderung der Beschwerden erzielt werden. Eine regelmässige Reinigung der Augen und Lidränder hilft mit, dass die empfindlichen Schleimhaute wenig Kontakt mit unliebsamen Stoffen aus der Umgebung in Konktakt kommen.    Wenn die Haut und Schleimhäute allgemein sehr trocken sind, empfehlen wir eine Kur mit Leinöl-Kapseln. Die darin enthaltene Alpha-Linolensäure ist in der heutigen Ernährung meist nicht in genügender Menge vorhanden. Sie wirkt entzündungshemmend und ist wichtig für den Feuchtigkeitsgehalt und den Aufbau der Haut und Schleimhaut. Es empfiehlt sich einmal wöchentlich fetter Fisch zu essen, welcher einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren enthält. Auch Antioxidantien in Form von Vitamin C und E, Beta-Carotin eine Vorstufe  des Vitamins A, welches auch Augenvitamin genannt wird, die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin und Zink  können wir anwenden um unsere Sehkraft zu stärken und anderen Augenerkrankungen vorzubeugen.

Gerne beraten wir Sie persönlich! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Drogerie im Telli-Team